Pioneer HDJ-C70

Pioneer bringt den HDJ-C70 Kopfhörer welcher sich vor allem durch sein Design von den bisherigen Pioneer Kopfhörern absetzt. Er ähnelt somit dem HD-25 von Sennheiser, auch dem Zomo HD-2500 ist er nicht ganz unähnlich. Überzeugen will Pioneer nun nicht nur mit gewohnter Qualität sondern auch mit einen neu entwickelten 40 mm Treiber in den Ohrmuscheln und guter Isolation.Wenn es um Kopfhörer geht kann jeder DJ seine eigenen Vorlieben haben, daher ist es auch schwer zu sagen was hier nun gut oder schlecht sein soll, welcher Klang bzw. welche Klangfärbung nun einem persönlich zusagt.
Pioneer baut hier erstmals einen ohraufliegenden Kopfhörer und schließt damit eine kleine Lücke in dem bereits großen Produktsortiment. Bislang sind die In-Ear Lösungen (DJE-2000, DJE-1500) und die ohrumschließenden Kopfhörer (HDJ-2000, HDJ-1500, HDJ-500) auf dem Markt gewesen.

Pioneer HDJ-C70

Pioneer HDJ-C70

Technisch verspricht Pioneer mit dem HDJ-C70 einen langlebigen Kopfhörer, für welchen man zur Wartung und einer eventuellen Reparatur schnell an Ersatzteile kommt. Das soll auch für Ohrpolster gelten, welche mit sog. Memory-Foam ausgestattet sind.
Das Kabel am Hörer ist abnehmbar und mit einem MMCX Anschluss, welcher für Kopfhörer doch recht unüblich ist, versehen.
Praktisch finde ich die Kabelführung die sich im Bügel befindet, auch die Ohrmuscheln lassen sich zur Seite neigen, was das Vorhören erleichtert.

Mit einem Gewicht von 195 g ist der HDJ-C70 etwas schwerer als der Sennheiser HD-25 der mit gerade mal 140 g (ohne Kabel) vergleichbar leicht daher kommt, jedoch 5 g schwerer ist als noch ein AIAIAI TMA-1. Auch hier ist es jedem selbst überlassen was man lieber auf dem Kopf trägt, die Anforderungen an einen DJ Kopfhörer sind eben sehr persönlich. Was auf jeden Fall für den neuen Pioneer Kopfhörer spricht ist der Schalldruck von 120 dB und die geschlossene Bauform, welche eine Schallisolierung bei lauter Umgebung gewährleistet.

Beim Lieferumfang lässt sich Pioneer nicht Lumpen, es gibt ein 1,6 m langes gerades und ein 1,0 m (3,0 m enttrimmt) Spiralkabel mit dazu, auch ist eine Tasche mit dabei.

Der Kopfhörer soll ab Oktober im Handel verfügbar sein und sich preislich bei 179 € bzw. 239 USD liegen.

Link zur Hersteller Seite des Pioneer HDJ-C70

Pioneer HDJ-C70

Pioneer HDJ-C70

Technische Daten:

FormFully enclosed dynamic stereo headphones
Frequency range7~32,000Hz
Impedance40Ω
Output sound pressure level100dB
Maximum output sound pressure level120dB
Maximum input2,000mW
Unit apertureφ 40 mm dynamic type
Connection cord1.6 m stereo cable (equipped on body at time of shipping), 1.0 m curled cable (3.0 m when extended)
Plugφ 3.5 mm straight mini plug (Gold plated, 2 way, Screw)
Weight195 g (not including cord)
Accessoriesφ 6.3 mm stereo plug adapter (Gold plated, screw-type), carrying pouch, screwdriver for cord replacement

 

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Ich bin der Gründer von deejay-basics.de
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem Mischpult. Hauptberuflich bin ich Wirtschaftsingenieur, daher habe ich ein großes Interesse an DJ Technik und technischen Spielereien rund um das Thema, doch speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
2014 habe ich mit einem Freund ein neues Deejay-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen